Multimaniacs #006 – Keuchkarpfen im Limonadensee

Die Multimaniacs sind wieder da und fragen sich diesmal: Was sind eigentlich Ikonen der Videospielgeschichte? Und wieso sind sie so relevant? Und wieso kaufen sich 14-jährige bei H&M Prinzessin Peach T-Shirts? Das alles und noch viele weitere Anekdoten und Fachwissen gibt es in der sechsten Ausgabe.

Subscribe: iTunes | Android | RSS

Korrektur: Im Cast sagt André, dass die Nintendo Wii die meistverkaufte Konsole der Welt ist. Das ist natürlich Quatsch! Sie ist die meistverkaufte stationäre Konsole von Nintendo. Die meistverkaufte Konsole der Welt ist bis dato die PlayStation 2.

Zitat der Show: „Thank you Mario, but our princess is in another castle.“

Kapitelmarken:
Ab 00:00       Intro
Ab 02:08       Aus dem Leben der Maniacs
Ab 15:38       Thema: Ikonen der Videospielgeschichte
Ab 20:50       Speedround: Ikonen-Namedropping
Ab 21:32       Nintendo: Die Ikonen-Schöpfer
Ab 25:00       Charaktere in Mario Kart
Ab 26:27       Der Fluch von H&M
Ab 27:35       Andere Altersklasse, andere Ikonen?
Ab 30:17       Sony und Micrsoft: Die gescheiterten(?) Nachzügler
Ab 36:20       Charakterdesign im Wandel
Ab 40:40       PlayStation All-Stars Battle Royale
Ab 44:50       Pip-Boy: Die selbsternannte Ikone
Ab 47:40       Sind prägende Charaktere heute noch wichtig?
Ab 51:20       Nintendo – Der absteigende Ast?
Ab 01:14:15 Anekdote: Chris Sacca
Ab 01:16:47 Abschweifer: Virtual Reality
Ab 01:32:10 Anekdote: Schwedischer Star Wars Sammler
Ab 01:34:40 Dankesrede und Abmoderation
Ab 01:38:24 Zitat der Show
Ab 01:39:10 Outro

Shownotes:
Verkaufscharts Videospielkonsolen | Chris Sacca (Wikipedia)

Schreibe einen Kommentar